Skateboarding vs. Winter

Ich hätte ja nicht gedacht, dass es diesen Winter noch mal schneit, bzw. der Schnee dann auch liegen bleibt. Gut für den, wer da eine Skatehalle in seiner Hood zur Verfügung stehen hat. Sachsen-Anhalt hat leider noch keine.
Also entschieden wir uns Freitag kurzfristig für einen Trip nach Leipzig ins Heizhaus. Doch selbst da blieb man nicht von der Kälte verschont. Trotzdem war es ein spaßiger Tag, der viel zu schnell rum ging.
Und die Halle? Wie immer, viel zu voll. Jedoch traf man unter den vielen auch einige altbekannte Gesichter wieder: Ein-Ei (Christian Müller) und Harri Hirsch (Florian Hachenberger) machten es sich auch im Heizhaus gemütlich und skateten eine Runde mit uns. Den Rest erzählt der Clip:

Dieser Beitrag wurde unter Skateparks, Wochenendtrips abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Skateboarding vs. Winter

  1. leipzigvisuals schreibt:

    schönes filming, guter edit! gute settings und fette tricks! aber man sieht, ans mk1 musste dich wohl noch gewöhnen. aber ich denke das dauert nicht besonders lang! lg

  2. leipzigvisuals schreibt:

    edit: der edit^^ ist (wie immer) sehr sehr gut! filigran ins detail geglitten😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s