Mach mal Butter bei die Fische

Im vergangenen Quartal hieß es für uns einmal im Monat: „Ab an die Waterkant“.
Genauer gesagt nach Hamburg. Denn dort konnten wir dank der neuen Trap-Teambude immer gleich ein ganzes Wochenende über bleiben. Die Crib ist idealerweise nicht mal eine Minute vom Jungfernstieg entfernt und wurde hauptsächlich von Robin, mir und Johannes besetzt.
Bei so vielen Trips erlebten wir natürlich auch ein paar krasse und lustige Momente.
Deshalb gibt es hier nun einen kleinen Rückblick der letzten Hamburg-Trips:

September 2011 – Das erste Mal in der Bude

Special Guest: Basti Koch

Ende September sammelten wir unsere ersten und wahrscheinlich besten Erfahrungen mit der Trap-Teamwohnung. Als wir den Schlüssel von Richie überreicht bekamen, waren wir einfach derbe gestoked von der Tatsache, eine eigene Bude mit unzähligen Spots in der Nähe bewohnen zu dürfen. Zumal sie vollgestellt war mit unterhaltsamem Shit. Keyboards, Gitarren und Verstärker, zahlreiche Oldschool-Boards, Regale voll mit Magazinen und, und, und. Vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere an die MTV-Cribs Parodie von Robin.
Außerdem sammelten wir noch die letzte Footage für unser KOTF Video, hatten einige unglaubliche Nachtsessions mit viel Scum auf den Straßen Hamburgs und erkälteten uns alle vom langen Zuschauen beim Bowl-Contest. Außer Johannes. Denn der musste leider im örtlichen Krankenaus auf seine Diagnose warten, da er sich beim Boneless einer Bank am Knie verletzte. Get well very soon!

Rob - Noseslide HandrailRobin - Fs Boardslide Oma mit Bmx

 

Oktober 2011 – Das Trap Teammeating

Gleich am Wochenende darauf traf sich fast das komplette Trap Team in Hamburg. Mit darunter Joahnnes und ich. Diesmal also nur zu zweit. Wir lernten Ilja, Pascal, Paco, die Pedersen Zwillinge und Co. etwas näher kennen, erlebten unglaublich hartes Skaten sowie Teambesprechungen im Lager und ich probierte mich als Model beim Trap-Katalog Shooting. Abschließend gewann ich noch den zweistündigen Kampf mit einem Fs Bluntslide am Gapcurb.

Trap Team am chillen Trap Team Chillung Ich und die Pedersends Boardbestaunung Rage Comic

 

November 2011 – Die Entdeckung des Stiegs

Beim 3. Wochenendtrip konnten wir endlich den Jungfernstieg skaten. Wie bereits erwähnt, ist dieser berühmte Curbspot Hamburgs nur einen Katzensprung von der Bude entfernt. Desweiteren skateten wir auch einige andere Spots zum ersten Mal, darunter Park Fiction (der Spot mit den Fake-Palmen und Wellen-Kickern). Nach dem Skaten mussten wir uns zwangsweise so richtig schön altmodisch mit Spielen wie Stadt-Land-Fluss unterhalten. Denn all die coolen Dinge, die einst in der Bude standen, fehlten nun. Keyboard und Gitarre adieu! Spaßig war es trotzdem.

Bs 180° Fakie Nosegrind Fs Bluntslide Ollie Barriere Rob - Ollie Barriere Fs 180° Barriere All eyes on Rob Filming Robin Bs Tailslide mit Lurkern Ollie 10 Stair Fs Boardslide at night Bs Boardslide at night 5-0 at night Jungfernstieg bei Nacht 3 Guys Rob - Fs Bluntslide

 

Dezember 2011 – Mantis Shop Videopremiere

Special Guest: Aziz Dembele

Im Dezember durften wir noch einmal nach Hamburg Ciddy, da dort die alljählriche Mantis Weihnachtsfeier samt Videopremiere im Cinemaxx stattfand. Der letzte Trip war leider vom schlechten Wetter geprägt. Denn ausnahmsweise regnete es das ganze Wochenende. Ganz schön untypisch für eine Stadt wie Hamburg. So mussten wir feststellen, dass die I-Punkt Skatehalle samstags nur bis 20:00 Uhr geöffnet hat, Richie doch der Weihnachtsmann ist und ein Laptop in der Bude schon was hermacht.

Aziz malt Aziz hat fertig gemalt Chillen in der Crib Köpfe im Kino

Pics by Johannes Görgens

Danke an Richie Löffler für den Support und das Vertrauen. Dank geht auch raus an Johannes, Robin, Basti und Aziz für die super Zeit. Das nächste Mal kommt bestimmt.

Dieser Beitrag wurde unter Wochenendtrips abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s